Der oder die Yeats?

“There are no strangers here, only friends that have not yet met“

Bitte beachten: 29. März 2018 - dies ist der "starting point" unsere neue Webseite - und hat damit natürlich noch den Charakter von Entwurfsstadium. Weitere Webseiten werden darauf verlinken. Umgekehrt werden wir von hier auf andere aufmerksam machen. Das ist alles noch im Fluß und kann von Euch Leserinnen und Lesern, oder richtiger; potentiellen Nutzerinnen und Nutzen sehr mit beeinfluß werden. In dem Ihr nicht mit Euren Beiträgen und Fragen geizt. Auch diese werden wir gerne abdrucken - wie in einem Blog. Aber ganz so weit sind wir noch nicht. Jetzt legen wir - und Ihr erst einmal los..:

 

 

Ganz guter Slogan für eine solch besondere Webseite, findet Ihr auch?

 

 Das Zitat stammt von? Raten? Googeln?

  • Ihr seht die beiden winzigen Bilder, die wir in unserer Fotomontage des Tafelbergs Benbulben versteckt haben?
  • Von welcher Stelle aus mag wohl das rechte Bild aufgenommen sein?
    Und ob der „Stein“ auf dem linken Bild einen Namen hat?
  • Und so ein merkwürdiger Name: Benbulben. Wer kann ihn erklären?
  • In welchem County, welcher Grafschaft liegt der?
  • Die nächstgrößere (oder einzige „große“ Stadt heißt wie?

 

Wie alt bist Du? Kennst Du noch „Was bin ich? Das heitere Beruferaten" war eine Quizsendung, die von 1955 bis 1958 und von 1961 bis 1989 vom Ersten Deutschen Fernsehen bzw. Bayerischen Rundfunk ausgestrahlt wurde. Moderator der 337 Folgen war Robert Lembke.

 

 

Beim Yeats (Bild schon entdeckt?) wäre das schwierig gewesen – Was bin ich, nein: was war der? Er  war einfach so viel, hatte so viele Berufe/Berufungen.

  • Wie viele fallen Dir sein? Was sagt Wikipedia dazu?

 

Merkwürdig:  Warum machen die dort so viel Lärm um den Mann? Er ist dort weder geboren noch gestorben…

 

Ja, und mit  d e r  Yeats  (Warum haben Schiffe immer weibliche Namen – weiß das jemand?) ist das ne ganz andere Sache. Am 12.7. soll es so weit sein und wird es sehr sicher auch.

  • Von wo nach fährt sie an diesem Tag?
  • Und am darauffolgenden?

 

„So viele Berichte. So viele Fragen“.
(Wer weiß, aus welchem Gedicht das die letzte Zeile ist? Nein – nicht Yeats!)

 

  

Die W.B. Yeats wird in Flensburg zu Wasser gelassen - und ist ab jetzt in ihrem Element

Wikipedia (DE): William Butler Yeats

 

 

 


Hier geht's lang (auf das Bild klicken) oder oben im Menü "Reisegutschein"...


Wer uns  etwas dazu schreibt, erste Fragen dazu beantwortet, fängt mit dem Punkte-Sammeln an.

 

Für jede richtige Antwort/Bemerkung  gibt es einen Punkt.
Was es für wie viele  Punkte gibt, wird mit DEM oder DER YEATS zu  tun haben und das sagen wir Euch bei einer unserer nächsten Aktualisierungen dieser Webseite.

Selbstverständlich "behalten wir uns vor". besonders gelungene oder kritische oder andere weiterführende Hinweise/Bemerkungen/Texte/Fotos/"Leserbriefe" von Euch hier auf dieser Webseite auch abzudrucken.
(Normalerweise fragen wir trotzdem erst nach. Aber wir weisen darauf hin, daß wir das auch mal in der Hektik vergessen können...)

 

Eure Antworten, begeisterten Stellungnahmen (oder kritischen Einwände: Was soll denn das?) bitte per Mail an:

 

kontakt@yeats4u.de

 

Per Briefpost an:
Yeats c/o Gaeltacht/irland journal, Niederfeldweg 5, 47447 Moers

 

 

Bitte nicht per Telefon! Das schaffen wir nicht!

 

 

Die allerwichtigste Frage von uns an Euch ist die:
Warum, glaubt Ihr, machen wir das: DEN und DIE Yeats „zusammen zu schmeißen“ ?


Es hat auch uns mächtig überrascht: so viele bekannte Gedichte und Texte von William Butler Yeats  wurden von den namhaftesten Künstlern auf der ganzen Welt interpretiert / gesungen.
Nenne uns (für das nächster Website-Update) doch ein paar davon. Zusatzpunkt für den, der uns gleich einen Link drauf mitschickt!

 

Ein einziges Beispiel,  Fans irischer Musik eher bekannt: "Down by the Sally Gardens", von vielen gesungen, hier von Clannad, 2008:
Text ist von William Butler Yeats.